Google PageRank Update (Februar 2013)

Es ist allem Anschein nach wieder soweit – Google spielt ein Update des sichtbaren PageRanks ein.

Einst galt der Google PageRank (Algorithmus) als das wichtigste Kriterium, um die Qualität von Websites bestimmten zu können. Die Grundlage war zugleich die Geburt der Suchmaschine Google im Jahre 1998.

Die Aufgabe des PageRank Algorithmus war bzw. ist es, die Qualität von Internetseiten anhand der Anzahl von Backlinks zu bestimmten und Webseiten anhand der daraus resultierenden Gewichtung in den Suchergebnissen zu positionieren. Der sichtbare Pagerank stellt sich in einer Skala von 0 bis 10 dar.

Google PageRank

Während vor Jahren noch diverse Webseitenbetreiber mit Popcorn und ausreichend Flüssignahrung darauf warteten, dass sich der Pagerank verbessert – so hat die Popularität deutlich abgenommen.

Warum der PageRank an Bedeutung verloren hat?

Im Verlauf der letzten 15 Jahren hatten Suchmaschinen wie Google Inc. ausreichend Zeit, nebst dem PageRank weitere Algorithmen (z.B. Google Panda Update), Filter und Extensions zu entwickeln, die zusätzlich die Wertigkeit und Qualität jener Webseiten, die einst nur durch den PageRank in den Suchergebnissen positioniert wurden, anhand von weiteren Kriterien und Muster bestimmen.

Das heißt, der Algorithmus von Suchmaschinen wie Google besteht nicht mehr aus einem Bewertungskriterium, sondern aus vergleichsweise vielen Kriterien, Mustern und Berechnungen. Zum Beispiel ist die Termgewichtung (w = WDF * IDF), die auf www.online-marketing.net sehr ausführlich von Karl Kratz beschrieben wird, ein sehr spannendes Thema.

Ich bin dennoch neugierig und möchte meinen PageRank messen?

Es gibt viele Möglichkeiten, den PageRank zu ermitteln. Mittlerweile gibt es für jeden Browser ausreichend Extensions / Plugins die eine Abfrage erlauben. Alternativ gibt es auch Tools, wie von www.seo-ranking-tools.de, mit denen der PageRank Online abgefragt werden kann.

Über René Renk

Ist SEO-Consultant bei comspace und zuständig für die Bereiche Beratung, Analyse und Optimierung von Internetseiten. Im comspace-Blog schreibt er Artikel zu den Themen SEO, SEM und Marketing Events sowie über aktuelle Trends im Rahmen des Online Marketings.
Artikel teilen:

Verwandte Themen

  • PageRank von ComspaceDer gute alte Google PageRank Jedes Mal aufs Neue, sobald sich die Anzeige des Google PageRanks verändert, diskutieren die Seo- und Marketingexperten darüber, welche Wertigkeit der PageRank in der […]
  • Google Disavow Tool zur Abwertung von LinksGoogle Disavow Tool zur Abwertung von Links Um das sogenannte Disavow Tool ranken sich mittlerweile die verschiedensten Geschichten. Das Linkentwertungstool aus dem Hause Google wird mittlerweile auch als […]
  • Der Google Tag Manager im ÜberblickDer Google Tag Manager im Überblick Was ist der Google Tag Manager? Im Oktober 2012 hat Google den Tag Manager veröffentlicht, der das Tracking auf Webseiten vereinfachen und unterstützen soll -  daher […]
  • SEO: Paginierung für Onlineshops und inhaltsreiche SeitenSEO: Paginierung für Onlineshops und inhaltsreiche Seiten Onlineshop-Betreiber kennen das Problem: Produktkategorieseiten beinhalten oftmals viele Produkte, die über mehrere Seiten verteilt dargestellt werden. Ohne weiteres […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.