Vernetzung als wichtiger Erfolgsfaktor der Digitalisierung: Andreas Kämmer und Lars Bohlmann im Podcast mit Jörg Rosenberger

v.l.n.r.: Lars Bohlmann (Hettich), Andreas Kämmer (comspace) und Jörg Rosenberger (Coach und Berater), Foto von Jörg Rosenberger

Wenn sich herausstellt, dass zwei Unternehmen unabhängig voneinander die gleiche Idee entwickelt haben und eine der beiden diese sogar hat schützen lassen, dann sind Reaktionen wie vorwurfsvolle Telefonate über Abmahnungen bis hin zum Einschalten eines Rechtsanwalts nicht unüblich. Dass sich ein solches Szenario auch anders, nämlich friedlich und in beiderseitigem Verständnis lösen lässt, haben Andreas Kämmer, Gründer und CEO bei comspace, und Lars Bohlmann, Geschäftsführer zweier Service-Gesellschaften bei Hettich, kürzlich bewiesen. 

Als wir bei comspace aus den sozialen Medien erfuhren, dass Hettich mit seiner “Spende dein Talent”-Initiative für den HR Innovation Award 2022 nominiert ist – einer Idee, die bei uns unter demselben Namen bereits im Jahr 2015 gestartet ist und als Marke geschützt wurde, griff Andreas zum Telefon, um Hettich darauf aufmerksam zu machen. Was dabei herauskam? Ein höchst konstruktiver Austausch zwischen Andreas und Lars mit viel Interesse auf beiden Seiten für die etwas unterschiedliche Umsetzung der “Spende dein Talent”-Idee und die Früchte, die sie in beiden Unternehmen getragen hat. 

Vom Telefonat zum Podcast war es nur ein kleiner Schritt

Aus dem Telefonat entstand der Gedanke, diese Geschichte in einem gemeinsamen Podcast an die Öffentlichkeit zu bringen. Und wie könnte man das besser begleiten lassen als durch einen Experten in Führungscoaching und New Work? Gesagt, getan: In der neuesten Podcast-Folge “Wirksam führen, Zusammenarbeit neu gestalten” mit Jörg Rosenberger sprechen Andreas und Lars darüber, was “Spende dein Talent” für ihre Unternehmen bedeutet und warum eine Kultur der Vernetzung sowohl innerhalb als auch außerhalb der Organisation zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor im digitalen Wandel werden wird.

Branchenübergreifende Zusammenarbeit gemeinsam weiter denken

Kaum ein Unternehmen kann die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung und der sich ständig verändernden Marktentwicklungen alleine lösen. Die Zusammenarbeit zwischen den Teams im eigenen Unternehmen und mit Expert*innen anderer Unternehmen wird daher immer wichtiger, um Silos aufzubrechen, neue Kenntnisse und Erfahrungen ins Unternehmen hineinzubringen, schnelle Lösungen zu entwickeln und gemeinsam davon zu profitieren. Dies erfordert eine Kultur der Offenheit, der Transparenz und des Vertrauens – einer Kultur, die auf die beruflichen UND die persönlichen Stärken sowie die Eigenverantwortung von Mitarbeitenden und Führungskräften setzt. Organisationen werden vernetzte Ökosysteme aufbauen müssen, um passende Talente mit den richtigen Aufgaben zu verbinden. 

Wie man diesen Change pragmatisch angehen und wie die “Spende dein Talent”-Idee dabei unterstützen kann, erfahrt Ihr in diesem Podcast. Hört jetzt hinein und kommentiert gerne, wie Ihr in Euren Unternehmen den digitalen Wandel kulturell gestaltet und welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt.  

Den Podcast könnt Ihr Euch auch direkt hier im Blogbeitrag anhören:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dieses Formular speichert Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten und anzeigen können. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

comspace-News als Mail?

Alle News zu comspace, einmal im Monat direkt ins Postfach. Klingt verlockend?