Unsere Veranstaltungsübersicht 2018 zu HR, New Work und Unternehmenskultur

Auch in 2018 gibt es wieder einige Veranstaltungen rund um die Themen HR (a.k.a. Human Relations) und Unternehmenskultur.
Meine Auflistung von aus meiner Sicht interessanten Events möchte ich hier gerne teilen.

Änderungen zum Vorjahr:

Es sind nur Veranstaltungen mit einem regulären Ticketpreis unter 1.000,- Euro aufgeführt. Deshalb fallen einige, sicher ebenfalls interessante Events raus, wie z.B. die Agile HR Conference oder das Recruiting Convent. Bei einigen Veranstaltungen gibt es noch keinen aktuellen Ticketpreis, aus den vorherigen Veranstaltungen kann man aber einen ungefähren Preis abschätzen.
Auch Standard-Seminare (wie z.B. bei der Quadriga Akademie) sind hier nicht aufgeführt. Dafür ist von Online-Konferenzen, über zweistündinge Abendveranstaltungen bis hin zu mehrtätigen Seminaren so einiges dabei, was das HRler-Herz begehrt. 
Viel Spaß beim Entdecken! 🙂

Januar

AUGENHÖHEcamp #Konzern – 25.01.2018 – Karlsruhe – ab 100,- Euro
intrinsify.me wevent – 27./28.01.2018 – Dortmund – pay what you think is right
Recruiting Offensive 2018 – 30.01.2018 – Online-Konferenz – 0,- Euro

Februar

HR Tec Night – 22.02.2018 – Stuttgart – 17,- Euro

März

New Work Experience by XING – 06.03.2018 – Hamburg – 832,- Euro
AUGENHÖHEcamp – 09.03.2018 – Nürnberg
HR Garage – 21.03.2018 – München – 799,- Euro
HR Barcamp – 22./23.03.2018 – Berlin – 110,- Euro
TALENTpro – 22.03 – München – 89,- Euro

April

Recruiter Slam – 12.04.2018 – Stuttgart – 22,50 Euro
Corporate Culture Camp – 12./13.04.18 – Hamburg – 129,- Euro
AUGENHÖHEcamp #Pflege – 20.04.2018 – Berlin
HR Tec Night – 24.04.2018 – Stuttgart – 17,- Euro
Personal Messe Süd – 24./25.04.18 – Stuttgart
Corporate Health Convention – 24./25.04.18 –  – Stuttgart – 45,- Euro
Sourcing Summit #SOSUDE – 25./26.04.18 – München – 675,- Euro

Mai

re:publica – 02.-04.05.18 – Berlin – 210,- Euro
DGFP congress – 03./04.05.2018 – Berlin – 680,- Euro
personalmarketing2null & friends – 04.05.2018 – Wiesbaden – 60,- Euro
Leadership³-Festival – 09.-12-05.2018 – Berlin – 450,- Euro
Personal Nord Messe – 15./16.05..2017 – Hamburg – 65,- Euro
brandeins Zukunftskonferenz – 17.05.2018 – Hamburg – 700,- Euro
HR Failure Night – 17.05.2018 – Wien – ?

Juni

HR Innovation Day – 02.06.2018 – Leipzig
AUGENHÖHEcamp – 07.06.2018 – Hamburg
HR Tec Night – 14.06.2018 – Stuttgart – 17,- Euro
New Work Future Conference – 14./15.06.18 – Hamburg – 950,- Euro
Transsekorale (Un-)Konferenz „Neue Konzepte für neue Arbeit“ – 15.06.2018 – Berlin – 213,- Euro

September

Zukunft Personal Messe – 11.-13.09.2018 – Köln

Oktober

AUGENHÖHEcamp – 23.10.2018 – München
Social Recruiting Days – 29./30.10.2018 – Berlin – 990,- Euro
 

Stay tuned: Bei diesen Veranstaltungen aus 2017 stehen noch keine Termine für 2018 fest

Fehlt eine wichtige Veranstaltung in der Übersicht? Gebt mir unter sarah.biendarrra@comspace.de gerne euren Event-Tipp weiter.
Bei comspace stehen die Recruiting Offensive, das Corporate Culture Camp und die re:publica schon fest in den Kalendern. Wo kann man euch treffen? Was klingt spannend oder welche Veranstaltung könnt ihr weiterempfehlen? Ich freue mich über Eure Kommentare.
 

Servus! aus München von der Sitecore Usergroup

Auch das neue Jahr startet wieder mit einem herausragenden Sitecore Usergroup Treffen, das erste Mal im Süden Deutschlands, in München. Dank der Firma CELUM durften wir dieses Mal Gäste in den wunderschönen Design Offices im Arnulfpark München sein.

Eingang zum DesignOffice

Die Agenda

Die Agenda versprach auch dieses Mal wieder hochinteressante Themen:

    • Gerd Laski & Michael Sahlender, CELUM: Besser, schneller, effektiver – Wie Sie mit Digital Asset Management Ihre Geschäftsprozesse optimieren
    • Friederike Heinze, comspace: CELUM Connector und das Sitecore Data Exchange Framework
    • Maksym Ponomarenko, netzkern AG: Sitecore und Salesforce
    • Christian Handel, ecx.io – an IBM company: Getting Started with Unicorn Item Synchronization
    • Mark Cassidy, CassidyConsult: An awesome presentation about the Rules Engine
    • Chris Wojciech, netzkern AG: Build a very simple Website Demo with Sitecore Experience Accelerator (SxA)
    • Get Together im Augustiner-Keller zu München

Kurzvorstellung CELUM – Das Digital Asset Management

Im ersten Beitrag des Tages stellten sich die Gastgeber von CELUM, der Geschäftsführer Deutschland Michael Sahlender und der Director Partner Management Gerd Laski vor und erläuterten, was ihr Produkt CELUM DAM für Vorteile und Nutzen bietet. So können über das DAM die Rechte an digitalen Medien zentral verwaltet und gesteuert werden. Außerdem kann verfolgt werden, welche Inhalte in welche Kanäle publiziert wurden. Zusätzlich bietet das CELUM DAM viele Schnittstellen zu anderen Systemen, sei es ERP/PIM, Ecommerce oder andere Umgebungen. Weitere Informationen zum CELUM DAM gibt es hier.

Präsentation CELUM

CELUM Connector und das Sitecore Data Exchange Framework

Die Vorstellung von CELUM bot eine gute Überleitung zum eigentlich Sitecore Thema – Ein Celum Connector, der mithilfe des Sitecore Data Exchange Framework umgesetzt wurde. In der kurzweiligen Präsentation (Wenn die Hardware nicht so mitmacht wie geplant, muss man eben improvisieren…;-)) konnte Friederike Heinze (@ilovesitecore) allen Interessierten aufzeigen, wie einfach die Contentpflege mit direkt synchronisierten Inhalten aus dem CELUM DAM ist.

CELUM Connector
CELUM Connector – Hardware Herausforderung

Und was steckt dahinter?

Für den CELUM Connector bzw. die Synchronisation zwischen DAM und CMS wird das Sitecore Data Exchange Framework verwendet. Was genau dahinter steckt, beschreibt Friederike in einem eigenen Blogbeitrag.

Leadgenerierung mit Sitecore und Salesforce

Wie auf einfache Art und Weise Leads im CRM System Salesforce generiert werden können, hat Maksym Ponomarenko mit dem Salesforce Connect Module demonstriert. So können beispielsweise im Zusammenspiel mit dem Web Forms for Marketers Modul einfache Save Actions implementiert werden, die bei einer Newsletter-Anmeldung oder einer Kontaktanfrage Formularinhalte direkt ins CRM aufnehmen.

Salesforce CRM Modul

Unicorn Item Synchronization

Jeder, der sich schon einmal mit dem Sitecore Habitat auseinandergesetzt hat, wird zumindest auch schon etwas über das Serialisierungstool Unicorn gehört haben, mit dem Sitecore Items in verschiedenen Umgebungen synchronisiert werden können. Im Gegensatz zu Team Development for Sitecore (TDS), das als kommerzielles Produkt von Hedgehog vertrieben wird (die Kollegen von Hedgehog durften wir bei der letzten SUG als Gäste begrüßen), ist Unicorn als OpenSource im Git verfügbar. Somit kann es frei und vor allem einfach per NuGet Package installiert werden:

PM> Install-Package Unicorn

Christian Handel hat in seinem Beitrag veranschaulicht, wie Unicorn eingerichtet werden muss und wie es grundsätzlich funktioniert. Als rein dateibasierte Synchronisation werden Änderungen live übernommen und können mit bewährten Versionierungstools wie Git, TFS oder SVN verteilt werden. Die YAML-basierte Item Serialisierung ermöglicht dabei auch bei Versionskonflikten eine einfache, weil lesbare Konfliktbehebung.

Insgesamt konnten dabei Vor- und Nachteile gegeneinander abgewogen werden. Unter den Zuhörern zeigte sich jedoch, dass Unicorn zumindest in der deutschen Community noch kein festes Standbein besitzt. Auf Nachfrage, welches Synchronisationstool verwendet wird, meldeten sich die meisten für TDS.

Unicorn

Sitecore Rules Engine – Mark zaubert

Mark Cassidy von Cassidy Consult, mittlerweile gefühlt Stammgast bei der SUG, hat auf beeindruckende Art und Weise demonstriert, wie man mit wenigen Handgriffen mit Sitecore Rules das Verhalten von Interaktionen im Sitecore beeinflussen kann. Als Beispiel diente der Anwendungsfall, Items hinzuzufügen. Die Präsentation sowie alle gezeigten Codebeispiele wurden von Mark auf GitHub veröffentlicht.

Build a very simple SxA website

Schon wieder ein neues Sitecore Modul

Als letzten Beitrag konnte dieses Mal Chris Wojciech mit seiner Demonstration des SxA (Sitecore Experience Accelerator) überzeugen. Mit dem typischen Beispiel “Build a very simple website” (quasi “Hello World!”) hat er in rund 15 Minuten eine Seite aufgebaut, ohne dafür eine Zeile selbst programmieren zu müssen.

Der SxA liefert dafür die gängigen Module und Konfigurationen out-of-the-box. Insbesondere für die Konzeptions- und Designphase geeignet, ist es als besonderes Feature möglich, mit dem SxA erstellte Wireframes zu exportieren. Der Html-Export kann dann von Frontendentwicklern gestylt werden und anschließend wieder nach Sitecore in das SxA Modul importiert werden. Das fertige Design ist dann direkt nutzbar. Weitere Informationen zum Modul können direkt bei Sitecore bezogen werden: Sitecore Experience Accelerator.

Get Together! Ab in den Keller!

Wo sonst sollte man in der bayerischen Hauptstadt ein Get Together veranstalten, wenn nicht in einem bayrischen Wirtshaus, in dem Bier ausgeschenkt wird. Daher ging es in den Augustiner-Keller – und zwar wörtlich. Um in den Lagerkeller zu gelangen, musste zuerst eine gefühlt 15m lange Wendeltreppe bewältigt werden. Unten angelangt, bot sich jedem ein uriges Bild, was man sogar auf Google Maps begutachten kann. Neben “Brezn” und traditionellen Gerichten kam schnell die bewährte Get Together-Stimmung auf.

Der Schneeballeffekt

Auf dem mittlerweile achten Sitecore User Group Treffen hat sich gezeigt, dass die Community immer größer wird. Mit offiziell über 50 TeilnehmerInnen waren so viele dabei wie an keinem anderen Treffen zuvor. Falls ihr noch nicht dabei wart, aber beim nächsten Mal gerne mitmachen möchtet, schaut doch mal in der XING Gruppe Sitecore User Group Deutschland vorbei. Das nächste Treffen findet voraussichtlich im April in Bremen statt. Seid gespannt! Ich freue mich drauf!

 

Das war das Sitecore Usergroup Treffen im September 2016 in Berlin

Metro Systems - Upgrade auf Sitecore 8.1

Letzte Woche fand das mittlerweile sechste, und in diesem Jahr letzte, Sitecore Usergroup Deutschland Treffen statt, dieses Mal in der Hauptstadt Berlin im Aufbauhaus, mitten in Kreuzberg. Um 13:30 fanden wir uns im TAK (Theater im Aufbauhaus) ein, welches sich selbst “als ein Ort der Begegnung, offen für Ideen, kühne Visionen, Austausch und Kontroversen” versteht.

Aufbauhaus Berlin
Aufbauhaus Berlin

Auch bei diesem Treffen gab es wieder spannende Vorträge zu hören:

  • Sebastian Winter von Metro Systems: Ein Lehrstück. Major Updates und das wahre Leben
  • Georgi Bilyukov von Hedgehog: Continuous Integration and Continuous Delivery
  • Lars Schilling von Namics: NitroNet – Was ist das?
  • Christopher Hümmer von Init: Multisite-Kompatibilität von Sitecore
  • Friederike Heinze von Comspace: Recap des Sitecore Symposiums in New Orleans
SUG Deutschland Treffen im Aufbauhaus Berlin
SUG Deutschland Treffen im Aufbauhaus Berlin

Begrüßung und das Lehrstück

Der gewohnt herzlichen Begrüßung, diesmal von Jana Wichmann (ecx.io) und Christopher Wojciech (netzkern) folgte direkt der erste Beitrag. Sebastian Winter, der im Rahmen des Metro Systems Relaunches das Upgrade von Version 7.2 auf 8.1 verantwortet, berichtete über verschiedene Strategien, ein solches Upgrade bis hin zur Entscheidung durchzuführen. Unter anderem standen dabei folgende Optionen zur Auswahl:

  • Parallele Upgrade-Instanz per Vanilla Sitecore Installation (out-of-the-box)
  • Paralleles Upgrade mit aktuellem Datenbankbestand mit schrittweiser Durchführung bis auf Sitecore 8.1
  • Schrittweise Upgrades im laufenden Betrieb

Letztlich ist die Entscheidung für Option zwei gefallen, da durch die einzelnen Upgradeschritte etwaig auftretende Fehler direkt nachvollzogen und behoben werden konnten. Aus unserer Erfahrung ist diese Option die beste und auf jeden Fall der letzten Variante vorzuziehen, wenn Option eins aus kostentechnischen Gründen ausscheidet.

Upgrade auf Sitecore 8.1 - ein Lehrstück von Metro Systems
Upgrade auf Sitecore 8.1 – ein Lehrstück von Sebastian Winter, Metro Systems

Hedgehog stellt RAZL vor

Der Beitrag von Hedgehog umfasste neben der Vorstellung des bereits von uns eingesetzten Tools TDS (Team Development for Sitecore) auch das Tool RAZL, ein Comparing und Merge Tool für Sitecore Datenbanken. Ganz besonders spannend ist die Eigenschaft, dass Datenbanken im laufenden Betrieb abgeglichen und aktualisiert werden können. Wir werden dieses Tool weiter im Auge behalten.

Und was genau ist NitroNet?

Namics bot in seinem Beitrag eine Vorstellung des selbst entwickelten Frameworks NitroNet for Sitecore. NitroNet for Sitecore ist eine Erweiterung der ASP.NET MVC View Engine “NitroNet”, welche die Eigenschaften von Sitecore, z.B. Platzhalter oder Experience Editor Tauglichkeit, vollumfänglich einbindet. Details hierzu und zur Vision findet ihr auf der Nitronet-Website oder im Namics Blog.

Namics-Vortrag zu NitroNet
NitroNet von Lars Schilling, Namics

Multisite-Kompatibilität. Ja, da war was…

Das Thema “Multisite-Kompatibilität” bot einen kurzen Einblick in die Do’s und Don’ts der Multisite-Konfiguration, präsentiert von der ]Init[ AG. So soll z.B. je Site ein eigener Bereich in der Media Library existieren und ein eigener Bereich für Konfigurationen bestehen. Grundsätzlich ist die Trennung je Site sinnvoll um den Überblick zu bewahren. Gemeinsam genutzte Module / Features können jedoch der Site übergeordnet platziert und verwendet werden. Insbesondere die Sprachen und Workflows sind bei Multisite-Lösungen problematisch, da diese nicht out-of-the-box Site-spezifisch konfiguriert werden können. Hierfür sind eigene Erweiterungen nötig.

Zwischen den Beiträgen gab es immer wieder Zeit für interessante Gespräche zwischen bekannten und unbekannten Gesichtern, ganz im Sinne des TAK. Welche Komplexität beispielsweise das Upgrade bei Metro Systems umfasste, “was bringt mir RAZL konkret” oder “welche sitecorespezifischen Probleme rauben mir gerade den letzten Verstand” waren nur einige Fragen der rund vierzig Personen großen Usergroup, die untereinander erörtert wurden.

Multisite-Kompatibilität von Christopher Hümmer, Init
Multisite-Kompatibilität von Christopher Hümmer, Init

Finale furioso – Recap des Sitecore Symposiums und Get Together

Zum Abschluss gab unsere Kollegin Friederike Heinze ein tolles und umfassendes Recap des Sitecore Symposiums 2016 in New Orleans, Louisiana, mit vielen Fotos und spannenden Themen, über den sie auch in einem eigenen Blogbeitrag ausführlich berichtet.

comspace - Rückblick auf das Sitecore Symposium New Orleans
Recap vom Sitecore Symposium New Orleans von Friederike Heinze, comspace

Nach den Vorträgen ging es direkt weiter ins Alt-Berliner Wirtshaus “Max und Moritz”, in dem in der Bibliothek neben gutem Essen und leckerer “Kreuzberger Molle” (auch Pils genannt) weiter munter über verschiedenste Themen geplaudert wurde.

Wirtshaus Max und Moritz
Wirtshaus Max und Moritz

 

Für uns als Team Nibbler war es ein sehr erfolgreicher Tag mit vielen Gesprächen, neuen Bekanntschaften und viel wertvollem Input zu neuen und auch bekannten Themen. Wir freuen uns bereits auf das nächste Sitecore Usergroup Treffen im Januar 2017, dann in München.

Get Together im Wirtshaus Max und Moritz
Get Together im Wirtshaus Max und Moritz

Tipp – Sitecore Slack Chat

Abschließend auch hier noch einmal die Empfehlung, die Christopher Wojciech an Sitecore Entwickler gab: dem internationalen Sitecore Slack Chat kann und soll gerne beigetreten werden. Dort ergibt sich die Chance, sich mit Sitecore Entwicklern und Sitecore MVPs direkt auszutauschen. Wie man dem Sitecore Slack Channel beitritt, beschreibt Akshay Sura (einer der Gründer) in seinem Blogpost How to join Sitecore Slack Community Chat. Alternativ oder auch zusätzlich steht die Reddit Sitecore Community zur Verfügung.

 

Wir sind als Partner und Referent auf dem Sitecore-Stand der dmexco

Sitecore dmexco experience Lounge

Die dmexco ist Fachmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft und findet am 18.9. und 19.9. in Köln statt.

Gemeinsam mit unserem Partner Sitecore sind wir dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Stand C-056/C-058 in Halle 7 vertreten und werden uns mit 4 Vorträgen am Standprogramm beteiligen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sitecore dmexco experience Lounge
Sitecore dmexco experience Lounge

dmexco Vorträge Mittwoch, 18. September 2013

Web Content Management
10:00-10:25 1 Plattform, 2 Marken, 9 Länder: Erfahrungen aus einem Großprojekt
Christopher Loos, Interwall Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH
11:00-11:25 Corporate Websites: Mit Workflows mehrsprachige Multichannel-Projekte steuern
Michael Steinfort, Geschäftsführer comspace
11:30-11:55 Weltweites Deployment von sitecore ohne eigene Infrastruktur – mit Windows Azure
Joris Kalz, Technologieberater Microsoft Deutschland
Multichannel und Social Media
12:00-12:25 Responsive Design: Geräteoptimierte Darstellung mit Sitecore
Michael Steinfort, Geschäftsführer comspace
13:00-13:25 Social Media: Die Website als Zentrum Ihrer Social Media-Strategie
Alex Kahl, Social Media Manager comspace
Customer Experience
14:00-14:25 Engagement statt Newsletter
Thomas Golatta, Vorstand netzkern AG
15:00-15:25 Wege zu effektivem, kanalübergreifendem Digital Marketing
Tarek Lablack, Sitecore Deutschland GmbH
Analytics , Customer Intelligence und Strategie
16:00-16:25 Neue Chancen für den Kundendialog mit sitecore: Individualentwicklugen von Foren für das CRM.
Ulf Frankenfeld, team neusta GmbH
17:00-17:25 Marketingtechnologie effektiv nutzen: Mit Customer Experience zum ROI.
Timo Wolters, Sitecore Deutschland GmbH

dmexco Vorträge Donnerstag, 19. September 2013

Web Content Management
10:00-10:25 1 Plattform, 2 Marken, 9 Länder: Erfahrungen aus einem Großprojekt
Christopher Loos, Interwall Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH
11:00-11:25 Sitecore 7 – die neuste Version aus der Partnersicht
Markus Grün, Sitecore MVP und Chief Technical Officer netzkern AG
 11:30-11:55 Hohe Performance und keine Ausfallzeiten trotz Spitzenauslastungen Ihrer WebsiteJoris Kalz, Technologieberater Microsoft Deutschland
Multichannel und Social Media
12:00-12:25 Responsive Design: Geräteoptimierte Darstellung mit Sitecore
Michael Steinfort, Geschäftsführer comspace
13:00-13:25 Auf dem Weg zum 1:1-Dialog mit emanzipierten Kunden: Tipps für Digital Marketer.
Ralf Schobert, Sitecore Deutschland GmbH
Customer Experience
14:00-14:25 Digital Marketing System – auf dem steinigen Weg zur perfekten Website
Christopher Wojciech, Sitecore MVP und Head of Consulting netzkern AG
15:00-15:25 Kanalübergreifende Personalisierung: Auf dem Weg zum digitalen Marketing der Zukunft
Dominik Bader, Sitecore Deutschland GmbH
Analytics , Customer Intelligence und Strategie
16:00-16:25 Wann ist sitecore die passende Lösung für mein Unternehmen? Eine Checkliste für Business Entscheider.
André Schütte, Interwall Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH
17:00-17:25 SEO und Sitecore – ein perfektes Team
Taylan Demirkol, Online Marketing Consultant netzkern AG