HR-Querdenker*in gesucht & gefunden – Unsere etwas andere Stellenausschreibung


Bei comspace machen wir Dinge gerne mal anders: Unsere Personalabteilung heißt “People & Culture” und besteht derzeit aus Sarah J., Sarah B. und Carla. Wir leben moderne Personalarbeit in Zeiten von Agilität und Digitalisierung, denken bei HR an Human Relations (nicht Ressources) und finden Lebensphasenflexibilität besser als Work-Life-Balance.


So lautete der Einstieg in unsere letzte Stellenausschreibung, die eigentlich gar keine richtige war.
Das P&C-Trio bei comspace: Sarah B., Carla & Sarah J.

Vom Trio zum Duo

Die schmerzliche Nachricht direkt vorweg: Unsere langjährige comspace- und zeitweise auch People & Culture-Kollegin Sarah Jansohn wird uns im Juni 2019 verlassen. Für sie beginnt eine neue Lebensphase mit einem neuen Job in Hamburg – das ist traurig für uns, großartig für sie und wir wünschen ihr auch auf diesem Weg weiterhin alles Gute, viel Spaß und Erfolg im neuen Job!


Photo by Jan Tinneberg on Unsplash

Allerdings mussten wir uns auch fragen: Was machen wir mit einer leeren Stelle in einem Dream-Team-Trio, die wir nicht im herkömmlichen Sinne “nachbesetzen” können?

Ganz einfach: Wir machen es auf die comspace-Art, bleiben neugierig und gestalten unsere Stelle um eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen herum.

Wir sind wirklich das Unternehmen und das Unternehmen wird um uns herum gebaut. Und das ist wirklich das Coole an unseren Stärken.

Hanna Drabon, Business Development im CSR-Video von comspace

Unser 1. Learning

Wer keine Standard-Stelle zu besetzen hat, sollte das auch nicht mit Standard-Mitteln tun. Wer nicht gerade das “Rädchen im Getriebe” bzw. die 1-zu-1-Nachbesetzung einer auf Jahre definierbaren Stelle sucht, darf mutig sein und auch das Recruiting offen(er) gestalten.

Wie das bei uns geklappt hat?

Mit einer Stellenausschreibung, die eigentlich gar keine richtige ist.

Die Inspiration dafür lief uns (wie schon öfter, z.B. für unser internes Open Space, das wir seit Anfang 2018 regelmäßig veranstalten) bei Sipgate über den Weg. Dort hatte das Personal-Team kürzlich eine interessante Stellenausschreibung für den eigenen Bereich veröffentlicht: “Schreib uns Deine Bewerbung als Stellenanzeige, die für Dich maßgeschneidert ist. “ Dieser Ansatz passte genau zu unserem Anliegen und so formulierten wir unser People & Culture-“Bewerbungsgesuch”:

Unseren mittlerweile fast 100 Kolleg*innen ermöglichen wir zeitgemäßes #Arbeitenbeicomspace, fördern Weiterentwicklung und Vernetzung, begeistern Menschen für unser Unternehmen und begleiten sie auf ihrem individuellen Weg mit comspace – über den gesamten Employee Lifecycle hinweg.

Für unsere Kollegin Sarah J. beginnt bald eine neue Lebensphase – mit neuem Job in einer neuen Stadt. Und weil wir wissen, dass wir sie nicht ersetzen können und trotzdem Verstärkung für unser Team suchen, möchten wir dich zu einer “etwas anderen” Bewerbung einladen:

Möchtest du Teil des People & Culture Teams werden? Dann schreib uns deine Bewerbung als Stellenanzeige, die dich und deinen idealen Job beschreibt.

Und wie war’s?

Aufregend. Interessant. Anstrengend.

Wer wenig Vorgaben macht, muss mit allem rechnen. Würden wir keine Bewerbungen bekommen oder total viele? Wir können sagen: Weder noch. Eine kurze Statistik zu unserem Bewerbungsaufruf:

Recruiting-Kanäle

  • comspace Website
  • Twitter
  • Xing
  • “Job der Woche” auf DKAB www.das-kommt-aus-Bielefeld.de (via Facebook & Instagram)
  • persönliche Netzwerke / Empfehlungen

Feedback

Etliche Kommentare, nette Rückmeldungen und positives Feedback zur Recruiting-Idee an sich – persönlich und auf den sozialen Kanälen.

www.comspace.de/jobs

  • 118 Besucher innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Stellenausschreibung auf unserer Jobseite
  • 574 Seitenaufrufe
  • 362 Seitenbesuche
  • 360 Klicks auf der Seite

DKAB “Job der Woche”

  • 2.737 Impressionen
  • 1.771 Reichweite
  • 399 Klicks (ges.)
  • 14,58% Klickrate

Bewerbungsmanagement

  • 24 Bewerbungen
  • 6 Vorstellungsgespräche
  • 2 Schnupperarbeitstage
  • Time to Hire (Ausschreibung bis Vertragsunterzeichnung): 10 Wochen
  • Cost per Hire: 0,- Euro für Online-Stellenbörsen, Recruiting-Aktion etc.
  • Besetzungsquellen: comspace-Netzwerk / Mitarbeiterempfehlung

Die offene Art der Stellenausschreibung hat uns viele interessante und individuell gestaltete Bewerbungen beschert. Durch die ungewöhnliche Bewerbungsaufgabe war zudem auch gleich ein kleiner Querdenker-Anspruch mit eingeflochten 😉 Mit einem engen Set aus Tätigkeitsbeschreibung & Anforderungsprofil wären einige spannende Kontakte vielleicht gar nicht erst zustande gekommen. Das macht zum einen mehr Arbeit, weil man die eingegangenen Bewerbungen nicht nach einem bestimmten Schema abarbeiten kann, immer wieder neu einschätzen und abwägen muss. Aber es lohnt sich, weil man mit zahlreichen kreativen Lösungen und individuellen Stellenbeschreibungen belohnt wird.

Unser 2. Learning:

Recruiting kann richtig Arbeit machen. 😉

Unser 3. Learning:

Man darf Bewerber*innen ruhig was zutrauen. Wer Raum für Individualität und Kreativität lässt, wird diese auch (meist) bekommen.

Vom Duo zum Quartett

oder:

Unser 4. Learning:

Flexibel bleiben bis zum Schluss und sich auf das Unerwartete einlassen.

Photo by Jessica Castro on Unsplash

Letztendlich hat uns die Vielfalt der eingegangenen Bewerbungen dazu veranlasst,  statt einer geplanten Person dann doch zwei neue Kolleg*innen bei People & Culture einzustellen. Beide sind von ihren Werdegängen, ihren Stärken und Interessen sehr unterschiedlich und trotzdemgerade deshalb eine große Bereicherung für comspace. (Und da ¾ des People & Culture Teams sowieso in Teilzeit arbeiten, liegen wir auch mit 4 Personen “nur” bei 3,2 FTE. ;)) Viel mehr können wir aktuell noch(!) nicht verraten, außer: Es wird anders und es wird sicher gut!

Stay tuned. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten und anzeigen können. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.